Dainty Dress Diaries
Blog

Wohnzimmer-Update

Meine neuen DFS-Sofas sind eingetroffen

Es fühlt sich an, als wäre Weihnachten früher gekommen! Ich schreibe diesen Blogbeitrag von meinen neuen Sofas, die diese Woche angekommen sind. Sie erinnern sich vielleicht, dass ich vor ein paar Wochen mit DFS über Sofas gechattet habe. Sie können den Beitrag hier abrufen. Ich wollte schon seit Ewigkeiten meine alten Second-Hand-Sofas aufwerten, sie waren überdimensioniert für mein Wohnzimmer und es war an der Zeit, sie auszutauschen. Ich habe ein Youtube-Video zusammengestellt, das die neuen Sofas in meinem Wohnzimmer zeigt und bin begeistert. Ich habe jetzt so viel mehr Platz und meine neuen Sofas passen perfekt zu meiner Einrichtung. Wenn Sie daran denken, Ihre neuen Sofas aufzurüsten und nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, dann schauen Sie sich mein Video an, das ich mit Lisa von DFS gemacht habe, in dem wir ins Detail gegangen sind und einige Tipps zur Auswahl des perfekten Sofas geteilt haben.

Mutig mit Farbe und Muster sein

Bei der Auswahl meiner Sofas bin ich fast auf Nummer sicher gegangen. Ich war nervös, mutig zu sein, aber ich bin so froh, dass ich mich für den pinkfarbenen Joules Cambridge-Zweisitzer entschieden habe. Als die Jungs es auspackten, wusste ich sofort, dass ich die richtige Wahl getroffen hatte. Es ist so eine lebendige Farbe und passt perfekt zu meiner Wohnzimmereinrichtung. Das Tolle an der Joules Cambridge-Reihe ist, dass Sie die Kissen umdrehen können, um den Blumendruck zu entfernen. Wenn Ihnen also der Blumendruck langweilig wird, können Sie die Kissen einfach umdrehen und Sie haben ein schlichtes Sofa. Ich habe den Samtstoff für meine Sofas und den Hocker gewählt. Sie kommen auch in einem Baumwollstoff, aber ich habe mich für den Samt entschieden, da er sich wirklich luxuriös anfühlt. Das Cambridge-Sortiment bietet viele Möglichkeiten, vom Viersitzer über Sessel bis hin zu passenden Kissen ist für jedes Budget etwas dabei.

Da ich zwischen meinem Porzellanschrank und meiner Tür nur wenig Platz habe, habe ich mich für die Joules Cambridge Kuschel entschieden. Ich nenne das immer wieder Liebessitz. Es ist etwas größer als ein Sessel, aber kleiner als das Zweisitzer-Sofa. Der Kuscheltier hat auch schöne zierliche Arme und sitzt ordentlich im Raum. Ich kann auch die Porzellanschranktür öffnen, was ich mit meinem alten Sofa nicht machen konnte. Ein wichtiger Punkt beim Kauf eines Sofas ist, dass es in Ihren Raum passt. Sie möchten sich leicht um Ihre Stühle bewegen können und sicherstellen, dass keine Türen oder Fenster blockiert werden.

Leg die Füße hoch

Ich habe mich auch für den Cambridge Samt-Kompaktspeicher-Fußhocker entschieden. Ich kann nicht glauben, dass ich so lange auf einen Hocker gewartet habe. Dies dient gleichzeitig als Stauraum, was sehr praktisch ist, wenn Sie ein kleines Wohnzimmer wie ich haben. Es hat den passenden Blumendruck auf der Innenseite, wenn Sie es hochheben. Es ist auch schön und leicht, so dass es sich leicht im Raum bewegen lässt. Dieser Hocker ist auch in einer größeren Größe erhältlich und Sie können zwischen dem Samtstoff und der Baumwolle wählen.

Ich bin wirklich beeindruckt von der Liebe zum Detail bei diesen Sofas. Von den Beinen bis zu den Scharnieren des Hockers ist alles sehr hochwertig verarbeitet. Bisher sind sie pflegeleicht. Ich habe die mit Schaumstoff gefüllten Sitzkissen, also habe ich sie gerade aufgepolstert, wenn ich damit fertig bin, darauf zu faulenzen.

You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *